Buddy

 

Das "Buddy"-Projekt


AUFEINANDER ACHTEN


FÜREINANDER DA SEIN


MITEINANDER LERNEN


Das Buddy-Projekt hat folgende Leitsätze:

Oberstes Ziel des Sozialprojektes ist, dass Schülerinnen und Schüler lernen, Verantwortung zu übernehmen und Gewalt zu verhindern. Stärkere bzw. ältere Schüler sollen eine Hilfe und Stütze für schwächere und jüngere Mitschüler sein.

Das Projekt startete im zweiten Semester des Schuljahres 2008/09. SchülerInnen der damaligen dritten Klassen meldeten sich und unterzogen sich einem Auswahlverfahren. In einem Ausbildungstrainingstag erhielten sie Einblick in wichtige soziale Themen wie Kommunikation, Teamfähigkeit, Buddy sein, Konfliktmanagement usw.

Im heurigen Schuljahr entschieden wir uns für die so genannte „Patenschaft“. Dabei begleiten die Buddys aus den 4. Klassen die SchülerInnen der 1. Klassen vor allem in der Schuleingangsphase. Sie bieten ihnen eine Hilfe und Stütze im Eingewöhnungsprozess ihrer neuen Schule an. Weiters verbringen sie in jedem Monat einen Nachmittag mit ihren „Schützlingen“ und veranstalten diverse Aktionen, wie z.B. einen Experimentiernachmittag oder gemütliches Keksebacken.
Jeder Klasse sind drei Buddys zugeteilt, die ebenfalls einmal im Monat beim Sozialen Lernen anwesend sind und unterstützend wirken.

Neben der „Patenschaft“ gibt es an der Hauptschule Sillian auch ein erstklassiges Büchereiteam, die „Büchereibuddys“. Diese werden von Frau Bachlechner Sabine betreut und unterstützt.

Betreuerinnen des Buddyprojektes an der Hauptschule Sillian sind Frau Ortner Sabine, Frau Wolf Elfriede und Frau Fuchs Alexandra. Diese stehen für Fragen und Anregungen gerne in ihren Sprechstunden zur Verfügung.

 

Unsere Aktivitäten im Schuljahr 2016/17

  • Schulhausführung

 




  • Pausenbuddys

  • Tag der offenen Tür

 

Unsere Aktivitäten im Schuljahr 2015/16

  • Schulhausführung


  • Pausenbuddys




  • Tag der Offenen Tür


 

Unsere Aktivitäten im Schuljahr 2014/15

  • Schulhausführung


  • Pausenbuddys


 


  • Kekse backen

 

 

Unsere Aktivitäten im Schuljahr 2013/14

  • Schulhausführung


  • Pausenbuddys





Unsere Aktivitäten im Schuljahr 2012/13:

  • Schulhausführung

  • Auch in diesem Schuljahr wurden die SchülerInnen der ersten Klassen von unseren Buddys durch das Schulhaus geführt.

  • Pausenbuddys

  • Buddys beim Sozialen Lernen


    Einmal im Monat sind die Klassenbuddys beim Sozialen Lernen dabei und unterstützen den Klassenvorstand bei diversen Kennenlern- und Gemeinschaftsspielen.

 


  • Experimentiernachmittag


    Die zwei heurigen Experimentiernachmittage standen unter dem Motto „Physikalische Geräte“. Zunächst wurden die interessierten Erstklässler mit „unglaublichen“ Showversuchen aus der Nanotechnologie beeindruckt. So sprang beispielsweise ein von ihnen geknoteter Draht im heißen Wasser blitzschnell in seine Ursprungsform zurück oder die SchülerInnen ließen einen Vulkan "ausbrechen“. Anschließend bastelten die Buddys Magdalena Moser, Magdalena Schaller, Bianca Schett und Lea Perfler mit den hochmotivierten PhysikerInnen wichtige Geräte der Physik wie z.B. ein Barometer oder ein Oszilloskop. Natürlich durfte auch ein Magnetboot sowie ein Boot mit „Düsenantrieb“ nicht fehlen.

 

 

  • Tag der offenen Tür

 

 
Suche