Schnuppertage der 4. Klassen

Schnuppertage der 4. Klassen

Heuer hatten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen am 30. November und 01. Dezember zum ersten Mal die Gelegenheit Berufsluft zu inhalieren. Nachdem sich die Jugendlichen ihre Schnupperplätze in den verschiedenen Betrieben gesucht hatten, stieg die Vorfreude jedes Einzelnen.

Diese zwei besonderen Tage verliefen dann ganz unterschiedlich. Einige Kinder mussten bereits um 07:00 Uhr am Morgen auf der Baustelle sein, andere erlebten zwei anstrengende Tage in der Werkstatt bzw. in einem Geschäft. Bei einigen Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen war die Devise Einblicke in große Industriebetriebe bzw. Gastronomiebetriebe der Region zu gewinnen. Vorwiegend Mädchen interessierten sich auch für den Beruf der Kindergartenpädagogin und machten dort spannende Erfahrungen.

Die Firmeninhaber der verschiedensten Betriebe organisierten für die Schülerinnen und Schüler zwei sehr abwechslungsreiche Tage. Dafür gebührt allen Betrieben, welche Schülerinnen und Schüler aufgenommen und somit Zeit und Geld investiert haben, ein großes Dankeschön.

 

Weitere Fotos: Hier!



 
Suche